Stephanie

*Über mich*

julika studio paint 6

Mein Werdegang im Schnelldurchlauf

 

Geboren 1979 in Bremen, aufgewachsen in Stuhr und in Bad Münder im schönen Weserbergland

Ausbildung zur Schreiner-Gesellin, danach zur Ergotherapeutin.

2010 entdeckte ich die Fotografie als meinen Kanal für meine Kreativität

seit 2013 nebenberuflich selbständig als Fotografin tätig, davon 1 Jahr in New Mexico/USA

2013 bis heute diverse Weiterbildungen im Bereich der Fotografie unter anderem bei Fotografen aus den USA und Australien.

Und sonst?

 

Ich bin...
Mama von drei Jungs, Ehefrau, Ergotherapeutin, unverbesserlicher Optimist und
Menschenfreund, mutig, chaotisch, manchmal verpeilt und doch
perfektionistisch...

 

Ich Liebe...

...Sonnenuntergänge, besonders die in New Mexico. Das Allgäu kann aber auch schon ganz gut mithalten!

...das Allgäu sowieso, aber ganz doll den Blick auf die Berge. Da geht mein Herz auf.

...an einem milden Sommerabend mit Freunden draußen sitzen, bei einem Glas Wein und bis in die Nacht quatschen. Oder mit der Familie Doppelkopf kloppen!
...meine Familie! Auf die ich mich verlassen kann, wenn es drauf ankommt.

...besonders meinen Mann, mit dem ich schon durch Dick und Dünn gegangen bin und er mit mir. Und wir uns auch nach 22 Jahren noch nicht über haben...

...mit den Kids kuscheln - in der Zeit machen sie nämlich mal keinen Blödsinn ;)

...oder noch besser: mit den Kids zusammen Blödsinn machen

Und das Fotografieren, ja das lieb ich ja sowieso :D

 

Warum?

 

Weil ich Euch so Erinnerungen sichtbar und greifbar machen kann. Für die Ewigkeit.

Erinnerungen die sonst verblassen und irgendwann ganz verschwinden.
Denn Fotos sind das Einzige was bleibt, was wir als Erbe durch Generationen weiter reichen können.
So könnt ihr auch noch in ein paar - oder aber ganz vielen - Jahren Euren Kindern und Enkeln zeigen,

was Euch ausgemacht hat, wie Eure Kinder waren - ihre wundervolle Persönlichkeit, ihre kleinen

Ticks und Macken, die sie zu dem geliebten Menschen machen, der sie sind.

 

Wie ich das schaffe? Ich weiß es nicht genau...
vermutlich mit dem gewissen Draht zu Kindern, viel Leidenschaft und viel
eigenem Unsinn im Kopf...

 

Ach so! Was für mich noch ganz wichtig ist:
Ich finde, dass ein Rundum-Service und Fotografie absolut zusammengehören.
Oft entstehen Fragen und Ängste, die das besondere Erlebnis eines Fotoshootings

unentspannt machen. Und das, bevor es überhaupt los geht. Ich werde Euch auf dem

- manchmal überfordernden - Weg dahin helfen. Diese Hilfe bedeutet zum Beispiel

Unterstützung und Tipps bei der Kleider- und Farbauswahl, der Auswahl der Location,

Eurem persönlichen Bild-Stil und vieles mehr. Und am Ende erwartet Euch noch eine

persönliche, meist sehr emotionale Bildpräsentation, die ich Euch mit viel

Liebe zusammenstelle.

Neugierig geworden?

Dann lasst und Eure geliebten Momente festhalten, um sich für immer daran erinnern zu können!

Gemeinsam erschaffen wir euer zeitloses Vermächtnis.

 

Eure Stephanie

Neues vom Blog

Read More...